Warum ist das Edelmetall Gold so wichtig für die Tamilen?

Gold findet in vielerlei Anlässen und hinduistischen Feierlichkeiten seine Verwendung. So dient es bei Geburten als typisches Geschenk für das Neugeborene und seine Familie. Vor allem aber bei hinduistischen Hochzeiten tritt Gold in verschiedenster Weise auf. 

Eine hinduistische Hochzeit sei nicht vollständig, wenn die Braut kein Gold trägt

Bereits während der Vorbereitungsphase einer hinduistischen Eheschließung, spielt das Gold eine überaus signifikante Rolle und fungiert als Mitgift für die Braut in die Ehe. Aus diesem Grund beginnt die Familie der Braut bereits ab der Geburt der Tochter, Vermögen in Form von Gold anzusparen. Das Gold, das die Tochter dann mit in die Ehe bringt, garantiert eine gewisse soziale Sicherheit. Außerdem gilt das Gold als finanzielle Rücklage.

Was sagen die antiken Schriften über das Tragen von Gold?

Gold gilt als Heilig und sei ein Zeichen der Reinheit. Daher soll das Tragen von Gold negative Energien abwehren. Darüber hinaus soll es die Göttin Lakshmi symbolisieren und sei daher überaus verheißungsvoll.

Den Status einer Familie sollen die goldenen Ornamente der Braut reflektieren und somit Zeichen für Wohlstand und Glück sein. In der Gesellschaft wird angenommen, dass die Braut auf ihrer Hochzeit 24 Karat Gold tragen sollte, damit die Ehe mit Glück und Freude erfüllt ist.

Wirkungen des Goldes laut Michael Gienger

Körperlich: Gold fördert die Energieverteilung und Vitalität des Körpers. Es erwärmt und fördert die Leistungsfähigkeit des Kreislaufs. Es lindert Beschwerden und Erkrankungen der Geschlechtsorgane, fördert allgemein die Drüsentätigkeit und hilft Knochen- und Gewebsschäden zu heilen. Gold reguliert die Leitfähigkeit der Nerven.

Seelisch/mental: Gold hilft aus Depressionen, Todesangst und bei starker Selbstmordneigung. Es bringt Lebendigkeit, Geselligkeit und Freude an der Sexualität. Gold fördert das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen, macht frei von destruktiver Beeinflussung.

Spirituell: Gold bringt unseren innersten Wesenkern ans Licht. Es hilft, dem Leben Sinn zu geben und große Taten und Vorhaben zu verwirklichen. Gold repräsentiert Großzügigkeit und Edelmut.

Abschließend lässt sich sagen, dass Gold ein wichtiger Bestandteil der hinduistischen Kultur ist. Laut Michael Gienger wirkt Gold sogar körperliche, spirituelle als auch seelische Wunder aber sollte es den Status einer Familie reflektieren?

 

Wir freuen uns über weitere Artikel zu den Aktivitäten von Tamilen in ganz Deutschland. Gerne können Sie uns die Artikel oder auch die Info über die Veranstaltung und Ereignisse an info@tamil.de schicken!

Teile es...

Werden Sie jetzt Fan von Tamil.de