7-Jährige bewirbt sich bei Google – und CEO Sundar Pichai antwortet ihr!

„Lieber Google Boss, ….“

Eine ganz besondere, handschriftliche Bewerbung hat Google-Chef Sundar Pichai erreicht – und zwar von der kleinen Chloe Bridgewater aus Hereford in England.

Zuckersüß und so selbstbewusst

Chloe schickte einen Brief an das US-amerikanische Weltunternehmen, in dem sie um einen Job bat. Allerdings fiel ihr Lebenslauf eher kurz aus – kein Wunder, sie ist ja schließlich auch erst sieben Jahre alt.

Aber was qualifiziert die kleine Chloe eigentlich für eine Stelle beim Suchmaschinenriesen? Darüber musste sie nicht lange nachdenken: Chloe war schon immer von ihrem Tablet fasziniert und als ihr Vater dann auch noch erzählte, dass es bei Google tolle Sitzsäcke gibt, Rutschen und Go-Karts, da war sie sicher: Wenn ich mal groß bin, dann möchte ich bei Google arbeiten. Logisch, wer würde bei diesen Aussichten nicht gerne im sonnigen Silicon Valley beschäftigt sein?

Die siebenjährige Engländerin verfasste also selbstsicher einen Brief und begann ihn mit den Worten „Lieber Google Boss“. In ein paar süßen Zeilen erklärte sie, dass sie gut in der Schule ist und dass ihr Vater Andy Bridgewater ständig sagt, wenn sie sich weiter anstrenge, könne sie in Zukunft bei Google arbeiten und all die weltberühmten Zusatzleistungen des Konzerns genießen.

Chloe schickte den Brief ins Silicon Valley ab und erhielt, wer hätte das gedacht, eine Antwort von Google-CEO Sundar Pichai höchstpersönlich.

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

  1. 🇩🇪 TEGT 2018

    Dezember 22 @ 2:00 pm - 11:00 pm
  2. 🇩🇪Kamadchi Ampal Tempel (Hamm) Theer

    Juli 7, 2019 @ 9:00 am - 5:00 pm