A. R. Rahman schlägt neue Initiative „Maajja“ für unabhängige Musiker vor

Der Musikkomponist stellt zusammen mit YAALL, einem Musikfestival von ehrgeizigen Ausmaßen, eine Technologieplattform vor, die bei Marketing und Vertrieb hilft.

Am Dienstagabend enthüllte der Komponist A.R. Rahman eine Initiative, die möglicherweise das unabhängige Musikleben in Südindien verändern könnte. „Maajja“, eine Technologieplattform, die ressourcenarmen Künstlern hilft, ihre Reichweite zu vergrößern und YAALL, ein globales Musikfestival von nahezu beispiellosem Ausmaß, haben Musiker und Fans in der Region, die bereits aufhorchen und aufmerksam werden.

Das YAALL Festival bietet eine Möglichkeit für zahlreiche der besten von Chennai und der südasiatischen Diaspora. Dazu gehören Hip-Hop-Acts aus Toronto, das Schwesterduo Cartel Madras, der Rapper Shan Vincent De Paul und auch anerkannte lokale Talente, wie Siennor, die tamilische Rockband Oorka, Komponistin und Sängerin Tenma, der Rapper Arivarasu Kalainesan alias Arivu und viele andere. All diese Künstler haben letztlich die Ehre in Chennai aufzutreten.

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

error: © Der Inhalt der Seiten ist urheberrechtlich geschützt. - Tamil.de
WhatsApp chat