Bollywood Star Sridevi Kapoor in Mumbai beerdigt

Ihr Tod bleibt mysteriös. Nun wurde Bollywood-Star Sridevi Kapoor (†54) in ihrer Heimat Indien bestattet. Sie war er erste weibliche Superstar des indischen Films.

Laut dem indischen Sender NDTV strömten Tausende von Menschen auf die Strassen Mumbais. Sie alle kamen, um vom beliebten Superstar Abschied zu nehmen. Darunter auch ihr Ehemann, Bollywood-Produzent Boney Kapoor (62), der auf Twitter um seine Frau getrauert hatte: «Einen Freund, eine Frau und die Mutter deiner beiden jungen Töchter zu verlieren, ist ein Verlust, der in Worten unerklärlich ist.»

Am späteren Abend wurde der Leichnam mit einer feierlichen Prozession in ein Krematorium gebracht, wo eine Einäscherung nach hinduistischer Tradition stattfand. Sridevi bekam eine Trauerfeier mit Staatsehren: Eine Polizeikapelle spielte, als sie zu einem mit weissen Blumen geschmückten Wagen gebracht wurde. Der Sarg wurde in eine indische Flagge gehüllt.

Die Schauspielerin galt in der indischen Filmszene als erster grosser weiblicher Superstar. Am letzten Samstag wurde die 54-Jährige tot in ihrer Badewanne in Dubai aufgefunden. Ihre Familie hatte drei Tage auf die Herausgabe der Leiche warten müssen, während Ermittlungen zur Todesursache liefen. Dubais Staatsanwaltschaft war schliesslich zum Ergebnis gekommen, dass es sich um einen Unfall handelte. Politiker  Subramanian Swamy sprach aber Mord.

Hinduistische Bestattungen finden in der Regel noch am Todestag oder dem folgenden Tag statt.

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

  1. 🇩🇪 TEGT 2018

    Dezember 22 @ 2:00 pm - 11:00 pm
  2. 🇩🇪Kamadchi Ampal Tempel (Hamm) Theer

    Juli 7, 2019 @ 9:00 am - 5:00 pm