Henning Stolzenberg von der Linken Partei äußert sich sehr bedauernd über das Geschehene in Sri Lanka

Henning Stolzenberg sagt: „Damit soll verhindert werden, dass Menschen sich weiter an den Völkermord an der tamilischen Bevölkerung erinnern können und damit natürlich auch die Verurteilung der Kriegsverbrechen und ihr Seins Bestimmungsrecht fordern können. Dieser Akt der Zerstörung ist ein Akt der Barberei. Es soll verhindert werden, dass die tamilischen Menschen sich an den Völkermord erinnern und an die Grausamkeiten in diesem Bürgerkrieg der ihnen widerfahren ist. Ich glaube es ist die Aufgabe aller InternationalistenInnen, aller demokratischen Menschen gegen dieses Unrecht aufzubegehren und die Sri-lankische Regierung aufzufordern unverzüglich die Repressionen gegen die Tamilen einzustellen. Die Zerstörung dieses Denkmals zeigt, wie sehr dieses Regime versucht die Kriegsverbrechen zu verschleiern und zu vertuschen, denn wir dürfen dabei nicht vergessen die Kriegsverbrecher von gestern sitzen heute in der Regierung. Meine Solidarität gilt den Menschen und den protestierenden Studierenden in Jaffna und in den gesamten tamilischen Gebieten und natürlich auch denjenigen, die hier hoffentlich lautstark gegen dieses Unrecht protestieren werden.“

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

error: © Der Inhalt der Seiten ist urheberrechtlich geschützt. - Tamil.de
WhatsApp chat