Land für Geflüchtete

Die größten Volksgruppen, die in Indien registriert sind, stammen aus Myanmar, Afghanistan und Somalia. Daneben gibt es religiöse Minderheiten aus Nachbarländern wie srilankische Tamilen und Tibeter, die schon seit 1950 Zuflucht in Indien suchen. ELM-Referent Günther Oborski stellt das Leben dieser Gruppen vor und erläutert, wie groß deren Aussichten sind, in die indische Gesellschaft integriert zu werden

Mehr: source

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

  1. 🇩🇪 TEGT 2018

    Dezember 22 @ 2:00 pm - 11:00 pm
  2. 🇩🇪Kamadchi Ampal Tempel (Hamm) Theer

    Juli 7, 2019 @ 9:00 am - 5:00 pm