Tamilische Studenten der Universität Jaffna von der singhalesischen Polizei erschossen

Am Donnerstagabend erschoss die singhalesische Polizei zwei tamilische Studenten der Universität in Jaffna.

Jaffnas Magistrat gab einen bestätigten Bericht heraus, dass einer der Studenten aufgrund einer Schusswunde und der andere durch eine Kopfverletzung starben. Jedoch soll die offizielle Todesursache noch geprüft werden.

Viele Studenten und Freunde warteten den ganzen Tag vor dem Krankenhaus auf das Ergebnis der Obduktion.

Beide Studenten waren an der Jaffna Universität eingeschrieben und gehörten der geisteswissenschaftlichen Fakultät an. Einer der Studenten studierte Politikwissenschaften und der andere war ein bekannter Filmregisseur, der Medienwissenschaften studierte.

Sie wurden als der 23- jährige Nadarasa Kajan und der 24 -jährige Pavanraj Sulaxan erkannt.

Aufgrund des Mordes der zwei tamilischen Studenten wurden fünf singhalesische Polizisten suspendiert und verhaftet.

Am Freitagnachmittag wurden Banner mit einem Foto der Studenten und schwarze Flaggen in der Nähe der Universität gesichtet.

Das Verbrechen löste die Forderung nach einer unabhängigen Untersuchung des Mordes.

Quelle: http://tamilguardian.com/content/jaffna-university-students-shot-dead-sri-lankan-police
(Deutsch) Übersetzung: http://www.tyo-germany.com/2016/10/tamilische-studenten-der-universitaet-jaffna-von-der-singhalesischen-polizei-erschossen

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

  1. 🇩🇪 TEGT 2018

    Dezember 22 @ 2:00 pm - 11:00 pm
  2. 🇩🇪Kamadchi Ampal Tempel (Hamm) Theer

    Juli 7, 2019 @ 9:00 am - 5:00 pm