Überfälle und Attacken im Minutentakt

Zwei Männer haben im vergangenen Jahr innert weniger Minuten je fünf brutale Raubüberfälle und Messerattacken verübt. Nun kommen sie vor Gericht.

Im Klingenpark im Kreis 5 versuchte der Täter fünf Passanten niederzustechen.

Bei den beiden Beschuldigten handelt es sich um einen heute 25-jährigen Tamilen und einen 26-jähriger Iraker. Sie werden sich Ende August vor dem Bezirksgericht Zürich verantworten müssen.

Der erste Fall hatte sich am 27. Mai 2015 kurz vor Mitternacht ereignet. Damals alarmierten mehrere Passanten die Stadtpolizei, weil sie in der Umgebung Zoll-/Josef- und Langstrasse im Kreis 5 überfallen worden waren. Die Vorfälle ereigneten sich alle innerhalb einer halben Stunde. Die Beute der Raubserie: 124 Franken.

Mehr: http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/verbrechen-und-unfaelle/Ueberfaelle-und-Attacken-im-Minutentakt/story/29747954

 

Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

  1. 🇩🇪 TEGT 2018

    Dezember 22 @ 2:00 pm - 11:00 pm
  2. 🇩🇪Kamadchi Ampal Tempel (Hamm) Theer

    Juli 7, 2019 @ 9:00 am - 5:00 pm