Vada Chennai – Kritik

Pluspunkte:
+ Dhanush’s Performance als „Anbu“ und seine Transformation von jung zu alt
+ Santhosh Narayanan’s Hintergrundmusik und Lieder
+ Ameer Sultan’s Rolle als „Rajan“
+ Weltklasse Regieführung von Vettri Maran
+ sehr gute Dialoge
+ Nicht langweiliges Drehbuch
+ Sehr gute visuelle Darstellung vom Kameramann Velraj
+ Intermission Szene
+ sehr realistische Action Szenen
+ Alle Schauspieler im Film haben das Beste aus Ihnen rausgeholt
+ Gangster Genre sehr gut ausgenutzt und auch die indische „ab 18 Jahren Zensur“ sehr gut ausgenutzt

Minuspunkte:
– Nord Chennai Slang ist manchmal sehr schwer zu verstehen, wenn man die Sprache nicht gewohnt ist
-Man merkt, dass Regisseur Vettri Maran sehr viel zu „Vada Chennai“ erzählen will, welches aber durch das Medium Film eingeschränkt wird auf 3 Stunden. „Vada Chennai“ hätte vielleicht als Serie noch besser funktioniert und auch der Inhalt erfordert eine Serie. „Vada Chennai’s“ Uncut Version geht circa 6 Stunden, welches dann auf 2 Stunden und 45 Minuten gekürzt wurde.
„Vada Chennai“ wurde paar Tage vor Veröffentlichung schon auf einem Filmfestival in China gezeigt. Die Kritiker dort waren beigstert und haben „Vada Chennai“ mit dem Hollywood Film „Godfahter“ verglichen und „Vada Chennai“ als die indische Version von „Godfather“ bezeichnet. Schon in der ersten Szene von „Vada Chennai“ wird man als Zuschauer ins Geschehen reingezogen und auch die bildliche Gewalt und die Dialoge zwischen den Charakteren wird von Anfang an sehr gut dargestellt. Die Macher haben auf jedes einzelne Detail geachtet. Das beste Beispiel hierfür ist die Machete worauf man noch die Hautfetzen sehen kann. „Vada Chennai“ ist nicht ein Dhanush Film sondern ein Film von Regisseur „Vettri Maran“. Man merkt dass er eine große Geschichte erzählen will und nicht nur Dhanush in dieser Geschichte wichtig ist sondern alle anderen um ihn herum auch. Die Transformation von Dhanush’s Rolle als junger „Anbu“ zum Gangster „Anbu“ ist sehr gut dargestellt worden. „Vada Chennai“ ist ein Tamilfilm, welchen man auch dem internationalem Publikum stolz zeigen kann. „Vada Chennai“ ist ein Must Watch film für jeden Film Fan und das Wort episch passt sehr gut zu „Vada Chennai“. Dieser Film ist eines der besten Gangster-Filme, welche je in Indien gedreht wurden. Wir hoffen, dass die Fortsetzungen von der geplanten Triologie genau so gut werden. Danke „Vettri Maran“ für diesen grandiosen Film!
FINAL RATING 9.5 von 10.0 GUT
Teile es...

Anstehende Veranstaltungen

  1. 🇩🇪 Heroes Day – Maaveerar Naal 2018

    November 27 @ 10:00 am - 6:00 pm
  2. 🇨🇭 IBC TAMILA 2018

    Dezember 8 @ 3:00 pm - 11:30 pm
  3. 🇩🇪 TEGT 2018

    Dezember 22 @ 2:00 pm - 11:00 pm
  4. 🇩🇪Kamadchi Ampal Tempel (Hamm) Theer

    Juli 7, 2019 @ 9:00 am - 5:00 pm